AK Stadtentwicklung und Verkehr tagt am 07.08.2013

Veröffentlicht am 01.08.2013 in Stadtentwicklung

Die Sommerpause ist vorbei und Arbeitskreis Stadtentwicklung und Verkehr der SPD Pankow (ASV) steigt wieder voll in die Arbeit ein. Die erste Sitzung findet auf Einladung des AK-Voristzenden Roland Schröder am Mittwoch, den 07. August 2013 ab 19.00 in den Räumen der BVV-Fraktion (Fröbelstraße 17, Haus 7, Raum 100) statt. Folgende Tagesordnungspunkte stehen zur Beratung an:

  1. Business Improvement District (BID) als Instrument zur Verbesserung von Einkaufsstraßen Vorstellung und Diskussion zur Anwendung im Bezirk, z. B.: Schönhauser Allee
  2. Stand des Werkstattverfahrens Rangierbahnhof Pankow
  3. Stand zum Fleischkombinat in Heinersdorf
  4. Stand zur „Verkehrslösung“ Heinersdorf: weitere Positionierung der SPD Pankow und weiteres Vorgehen
  5. Ziele eines neuen Zentrenkonzeptes/Einzelhandelskonzeptes für den Bezirk Pankow und Sicherstellung der Beteiligung
  6. Autobahnanschluss für Buch: Beschlussfassung einer SPD-Position zur geforderten besseren Autobahnanbindung
  7. Wohnbebauung entlang der geplanten Verbindungsstraße zur B2: Vorschlag für das weitere Vorgehen
  8. Stand der Verhandlungen zur Rahmenvereinbarung mit der GESOBAU
  9. Anträge für die Einreichung zur 16. Sitzung BVV am 28. August 2013
  10. Vorbereitung der Ausschusssitzung am 08. August 2013
  11. Termine
  12. Sonstiges

Alle Genossinnen und Genossen sind ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen.