31.12.2012 in Allgemein von Roland Schröder

2013 wird unser Jahr!

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

nächstes Jahr feiert die SPD nicht nur ihren 150. Geburtstag, sondern 2013 soll ebenso das Jahr werden, in dem Schwarz-Gelb abgewählt wird und wir unseren Wahlkreis Pankow gemeinsam zurückgewinnen!

Das Ergebnis bei der letzten Bundestagswahl 2009 war für uns alle mehr als ernüchternd. Die reine Lobby- und Klientelpolitik der Bundesregierung führt obendrein zu einer wachsenden Unzufriedenheit in der Bevölkerung, die eine Ablösung durch eine SPD-geführten Regierung 2013 zwingend erfordert und ermöglicht.

Die Chancen für die SPD stehen dabei gut: wir haben 10 Landtagswahlen in Folge gewonnen. Selbst bei den zwei Landtagswahlen, die für uns mit Stimmenverlusten einhergingen, wurden wir Partner in neu gebildeten Regierungskoalitionen. Wir sind damit in 12 von 16 Landesregierungen vertreten und führen 7 davon an. In Hamburg regieren wir mit absoluter Mehrheit.

Es geht 2013 darum, Politik für die Mehrheit der Menschen zu machen. Das bedeutet für uns soziale Gerechtigkeit! Auf die großen politischen Fragen müssen zukünftig sozial gerecht Antworten formuliert und umgesetzt werden: den demographischen Wandel gestalten, die Gleichstellung von Mann und Frau verwirklichen, die Freiheit von Armut im Alter sichern und die Europäische Union zu einer nicht nur wirtschaftlichen, sondern auch politischen und sozialen Union weiterentwickeln.

Für die Lösung dieser großen Herausforderungen brauchen wir Mehrheiten. Lasst uns zusammen einen leidenschaftlichen Wahlkampf führen und gemeinsam den Wahlkreis Pankow und die Bundestagswahl gewinnen.

Ich freue mich darauf! 2013 ist unser Jahr!

21.12.2012 in Allgemein

5 Jahre Arbeitskreis Stadtentwicklung und Verkehr Pankow: Eine SPD-Erfolgsbilanz!

 

Viel zusammen erreicht für die Menschen im Bezirk - das ist die Bilanz des SPD-Arbeitskreises Stadtentwicklung und Verkehr Pankow (ASV).

„Wir waren von Beginn an ein motiviertes Team aus allen Ortsteilen. Dadurch haben wir stets das notwendige Wissen gehabt, um gute Lösungen für die Probleme der Bürgerinnen und Bürgern zu finden“, sagt Roland Schröder, der Vorsitzende des Arbeitskreises.

Zum Jahreswechsel ist es deswegen der richtige Zeitpunkt, um auf das fünfjährige Wirken des ASV Pankow zurückzuschauen und eine Bilanz zu ziehen. Und diese kann sich durchaus sehen lassen: Aus den Beratungen und Terminen sind über 110 eingereichte Kleine Anfragen an das Bezirksamt Pankow entstanden, dazu noch 80 Anträge und Beschlüsse der Bezirksverordnetenversammlung sowie Anträge an die Kreisdelegiertenversammlung und den Landesparteitag.

Die Kleinen Anfragen und Anträge mit konkretem Ortsbezug können Sie sich auf unserer Erfolgskarte ansehen. Eine Gesamtübersicht über die Kleinen Anfragen finden Sie hier, über die Anträge hier.


Erfolge des AK Stadtentwicklung und Verkehr auf einer größeren Karte anzeigen

14.07.2011 in Allgemein von Roland Schröder

Kiezbüro eröffnet

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gestern habe ich mein neues Kiezbüro in einem Ladengeschäft in der Schievelbeiner Straße 48 eröffnet. Ab sofort stehen Ihnen dort Genossinnen und Genossen sowie ich selbst für Fragen, Anregungen, Probleme und auch Kritik zur Verfügung.

Jeden Dienstag und Donnerstag ist das Büro in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr besetzt. Kommen Sie doch einfach mal auf einen Kaffee oder ein Kaltgetränk vorbei. Gerne erläutern wir Ihnen dann unsere Positionen zur künftigen Gestaltung von Berlin, seiner Bezirke und für den Bereich rund um den Arnimplatz, den Falkplatz und den Helmholtz.

Außerhalb der angekündigten Öffnungszeiten werden wir ebenfalls häufig anzutreffen sein und die eine oder andere Veranstaltung durchführen, schauen Sie doch einfach herein. Selbstverständlich können wir auch einen konkreten Termin mit Ihnen vereinbaren.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr Roland Schröder

01.07.2011 in Allgemein von Roland Schröder

Frauen-Fußball-WM-Planer jetzt auch online

 

Hier finden Sie meinen Frauen-Fußball-WM-Planer als PDF zum selber ausdrucken. Drücken Sie gemeinsam mit mir unserem Team die Daumen.
Viel Freude beim Ausfüllen.
Ihr Roland Schröder