16.02.2013 in Kultur

Raum für Kreative: Das Atelierhaus Prenzlauer Promenade erhalten

 
Roland Schröder, Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen

Das Atelierhaus Prenzlauer Promenade soll erhalten bleiben - klare Position für Künstlerinnen und Künstler hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen in Pankow mit diesem Entschluss ergriffen. Das Bezirksamt soll diese Position gegenüber Senat und dem Liegenschaftsfonds durchsetzen, beschloss das Gremium am 14.02.2013 in einem Antrag. „In Berlin gibt es immer weniger bezahlbaren Atelierraum und durch die Mietpreisentwicklung in Pankow wird auch hier die Luft knapp. Deswegen setzen wir uns dafür ein, die ehemalige Akademie der Wissenschaften weiterhin für über 70 Künstlerinnen und Künstler als Atelierhaus zu nutzen“, so der Ausschussvorsitzende Roland Schröder.